Willkommen beim
Studentischen Salonorchester Tübingen!

Das Salonorchester stellt sich vor
Das Studentische Salonorchester Tübingen setzt sich aus etwa 15 Studenten aller Fachrichtungen und Semester zusammen. Die Besetzung besteht im Kern aus Klavier, Streichern, Klarinetten, Querflöten und Blockflöte, prinzipiell kann aber von der Trompete bis zum Fagott alles integriert werden.
Gespielt wird vor allem Tanz- und Unterhaltungsmusik der 1920er-/30er-Jahre. Wir spielen ohne Dirigenten und haben pro Semester 3-4 Auftritte, meist im Rahmen universitärer Veranstaltungen oder bei sozialen Einrichtungen. Während des Semesters gibt es auch immer ein Probenwochenende, das in der Regel außerhalb Tübingens stattfindet.

Proben während der Semester:
Probentermin: Mittwoch, 18.30-20.00 Uhr
Probenort: Clubhaus, Wilhelmstr. 30, OG, Raum 4

Proben in den Semesterferien:
Diese Semesterferien im Brechtbau, Raum 09 im Erdgeschoss (und ab 11.3. im Brechtbautheater).

Programm: 10-15 kürzere Stücke der klassischen Salonmusik (s. Audio)


Lust, mitzuspielen?
Es gibt kein offizielles Vorspiel, einfach mit Instrument vorbeikommen und ausprobieren. Eine E-Mail im Voraus an einen unserer Ansprechpartner ist auf keinen Fall verkehrt. Momentan suchen wir dringend Bassinstrumente, Es-Altsaxophone und Geigen.


Haben Sie Fragen oder Interesse daran, das Salonorchester zu buchen?
Dann dürfen Sie sich gerne an unsere Ansprechpartner wenden (s. Kontakt).



August
Auftritt

Juni
25.-26.06.2016
Orchesterprobewochenende

19.06.2016
Auftritt: Albert-Schweitzer Kirche

Mai
07.05.2016
Auftritt: Kulturnacht
Ort: Krumme Brücke, Tübingen
18:30 Uhr

April
08.04.2016
Auftritt Luise-Poloni-Heim, Lustnau
ab 16 Uhr

Januar
06.01.2016
Orchesterabend - intern